Hier erhalten Sie in der Praxis erprobten VB.Net Code. Sie können ihn downloaden und in Ihrem Sourcecode frei implementieren. Nach der Bestätigung bei LATERPAY werden sie sofort zum Artikel weitergeleitet. Damit tragen Sie für den Erhalt dieser Website bei und haben in der Regel viel kostbare Arbeitszeit gespart. Bei Fragen stehe Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Vielen Dank für Ihre Unterstützung !
Ihr Wilfried Bitz


VB.Net – Outlook Mail versenden mit Outlook.Application

So wird es gemacht:

    '============================================
    ' VB.NET Beispiel in Visual Basic .Net
    ' © wilfried.bitz@bridgesolution.de
    '============================================
    Public Function OUTLOOK_Mail_Send( _
        ByVal strTo As String, _
        ByVal strCc As String, _
        ByVal strBcc As String, _
        ByVal strSubject As String, _
        ByVal strBody As String, _
        ByVal strAttachment As String, _
        ByVal blnSave As Boolean, _
        ByVal blnDialog As Boolean) As Boolean
 
        '----------------------------------------
        Dim strProzedur As String = "Outlook_Mail_Send"
        '----------------------------------------
 
        '----------------------------------------
        Dim oApp As Outlook.Application = Nothing
        Dim oInbox As Outlook.MAPIFolder = Nothing
        Dim oItems As Outlook.Items = Nothing
        '----------------------------------------
 
 
        Try
 
            '------------------------------------
            'Create Outlook application. 
            oApp = New Outlook.Application()
            Dim oNS As Outlook.NameSpace = oApp.GetNamespace("mapi")
            oNS.Logon("", Missing.Value, False, True) ' TODO: 
            Dim oProfileName As String = oNS.CurrentProfileName
            Dim strPofileName As String = oApp.DefaultProfileName
            Dim strOutlookVersion As String = oApp.Version
            Dim fdMail As Outlook.MAPIFolder
            '------------------------------------
 
            '------------------------------------
            'create a new MailItem object
            Dim newMail As Outlook.MailItem
            'gets defaultfolder for my Outlook Outbox
            fdMail = oNS.GetDefaultFolder(Outlook.OlDefaultFolders.olFolderSentMail)
            'assign values to the newMail MailItem
            newMail = fdMail.Items.Add(Outlook.OlItemType.olMailItem)
            If strAttachment <> "" Then
                newMail.Attachments.Add(strAttachment)
            End If
            newMail.Subject = strSubject
            newMail.Body = strBody
            newMail.To = strTo
            newMail.CC = strCc
            newMail.BCC = strBcc
            'adds it to the draft box
            newMail.SaveSentMessageFolder = fdMail
            newMail.Save()
            'adds it to the outbox
            If blnDialog Then
                newMail.Display()
            Else
                If Not strTo <> "" Then
                    newMail.Display()
                Else
                    newMail.Send()
                End If
            End If
            '------------------------------------
 
            '------------------------------------
            If Not blnSave Then
                'Mail im Ordner "Gesendete Objekte" wieder löschen
                newMail = fdMail.Items.GetFirst()
                Dim intMax As Integer
                If Not newMail.Subject = strSubject Then
                    Do
                        intMax = intMax + 1
                        System.Windows.Forms.Application.DoEvents()
                        newMail = fdMail.Items.GetFirst()
                    Loop While newMail.Subject <> strSubject And intMax < 200
                End If
                If newMail.Subject = strSubject Then
                    Dim blnOK As Boolean = _
                    OUTLOOK_Mail_Delete(newMail.EntryID)
                End If
            End If
            '------------------------------------
 
            '------------------------------------
            OUTLOOK_Mail_Send = True
            oApp = Nothing
            oNS = Nothing
            oItems = Nothing
            '------------------------------------
 
 
        Catch ex As Exception
            '------------------------------------
            MsgBox(ex.Message)
            '------------------------------------
 
        End Try
 
    End Function

Bei Fragen verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion des Artikels.
Vielen Dank für Ihr Interesse an bridgesolution BLO…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Sie 5 EUR erreicht haben. Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

powered by

24-Stunden-Pass

24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website

Zurück

Gültigkeit 1 Tag
Zugriff auf Alle Inhalte dieser Website
Verlängert sich Keine automatische Verlängerung
Preis 1,99 EUR
Markiert in:             

2 thoughts on “VB.Net – Outlook Mail versenden mit Outlook.Application

  • 6. März 2015 um 12:28
    Permalink

    Auch wenn dieser Artikel schon sehr alt ist, wäre es toll wenn es hier ein downloadfähiges Demo gäben würde 🙂

    Hier wird beispielsweise eine Routine „OUTLOOK_Mail_Delete“ verwendet, die nicht definiert wurde – zwar kann man diese auch auf diesem „Block“ finden aber ein entsprechender Hinweis wäre toll gewesen!

    Gruß
    Melanie

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.