Malerweg 2017 Tag 5 – von der Neumannmühle nach Schmilka

Wir haben uns in der Neumannmühle am Malerweg sehr wohl gefühlt. Berghüttenfeeling pur. Das ganze Kirchnitztal mit den ganzen Mühlen ist ein echter Geheimtip. Das schreit nach einer Wiederholung in die Sächsische Schweiz.

Die heutige Wanderung war auch wieder sehr anstrengend stand aber noch was im Schatten der gestrigen Highlight-Tour. Heute hatten wir gottseidank eine Einkehr Möglichkeit auf halben Weg. Das Zeughaus. Die vielen Anstiege haben mich heute nochmal richtig gefordert. Aber der nicht enden wollende Abstieg nach Schmilka herunter war der Hammer. Jetzt sind wir wieder unten an der Elbe.

Morgen geht es mit der Fähre auf die andere Seite.

Schreibe einen Kommentar