Malerweg 2017 Tag 6 – von Schmilka nach Kurort Gorichs

Heute war für uns der härteste Tag auf dem Malerweg. Die Hitze hat uns auf den 18km schwer zugesetzt. Der Malerweg nimmt ja jeden Berg mit dem ihn in die Quere kommt.

Das Ganze natürlich immer supersteil rauf und runter. Ich glaube soviel Stufen wie in den letzten Tagen bin ich nicht die letzten 10 Jahre gelaufen. Dazwischen waren viele Abschnitte ohne Schatten. Die übrigen Etappen gingen aber überwiegend durch den Wald. Wir sind letztendlich gut in unserem heutigen Quartier angekommen. Ich habe literweise wieder Flüssigkeit getankt.

So jetzt noch eine Etappe morgen und dann haben wir es geschafft.

Schreibe einen Kommentar