MS-SQL – Tabellen nach Access exportieren mit dem Export/Import Assistenten

MS-SQL – Tabellen nach Access exportieren mit dem Export/Import Assistenten
Mit dem Mit MS SQL Server Export/Import Assistenten kann man einzelne Tabellen oder auch eine ganze SQL Datenbank nach Access exportieren. Die Access Datenbank sollte noch eine MDB Datei sein.

1. Sie legen eine leere Access Datenbank im MDB Dateiformat mit Access an
2. Sie starten die SQL Server Management Console
3. Sie markieren die Datenbank aus der Sie exportieren möchten
4. Mit rechten Mausstaste öffnet sich ein Menü und gehen auf „Tasks“
5. Sie klicken „Daten exportieren“ an
6. Jetzt geht der SQL Server ImportExport Dialog auf klicken Sie mehrmale auf „weiter“
7. In diesem Fenster bestimmen Sie die Tabellen die Sie exportieren wollen:

8. Das nächste Fenster zeigt Ihnen ob alle Feldformate von Access übernommen werden können. Ggf. werden die Felsformate angepasst.

9. Sie klicken auf „weiter“ und auf „Fertig stellen“
10. So ähnlich sollte es dann nach dem Export dann aussehen:

11. Fertig !

Bei Fragen verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion des Artikels.
Vielen Dank für Ihr Interesse an bridgesolution BLOG !

Author: admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.